Aspromec
¿Qué te aportamos desde ASPROMEC para hacer de tu empresa una fábrica 4.0?

Información

Formación

Visibilidad

Conectividad

Digitalización

Contacta con nosotros
La Asociación de Profesionales para la Competitividad del Mecanizado (ASPROMEC) tiene sus oficinas en:

C/Pintor Díaz de Olano nº 18 bajo CP: 01008 Vitoria-Gasteiz (Álava)

655 58 58 01

info@aspromec.org


Aspromec

What do we at ASPROMEC offer you to make your company a Factory 4.0?

Information

Training

Visibility

Connectivity

Digitization

Contact whit us


The Association of Professionals for the Competitiveness of Machining (ASPROMEC) has its offices in:

C/Pintor Díaz de Olano nº 18 bajo CP: 01008 Vitoria-Gasteiz (Álava)


655 58 58 01

info@aspromec.org


Aspromec

Was bieten wir von ASPROMEC, um Ihr Unternehmen zu einer Fabrik 4.0 zu machen?

Informationen

Schulung

Sichtbarkeit

Konnektivität

Digitalisierung

Kontaktieren Sie uns


Die Association of Professionals for the Competitiveness of Machining (ASPROMEC) hat ihre Mitglieder in:

C/Pintor Díaz de Olano nº 18 bajo CP: 01008 Vitoria-Gasteiz (Álava)


655 58 58 01

info@aspromec.org

Top

Industrie 4.0

Schliessen sie sich industrie 4.0 an!

En ASPROMEC queremos acompañarte en la transformación de tu empresa en una fábrica 4.0 para que formes parte de la Cuarta Revolución Industrial o Industria 4.0.
Industrie 4.0 zielt darauf ab, mithilfe modernster Technologien zur Digitalisierung, Vernetzung und Verarbeitung großer Datenmengen eine selbstorganisierte Produktion aufzubauen

q
Big Data

Trägt dazu bei, die Effizienz in der Fertigungslinie zu steigern.

q
IoT

Dient zur Überwachung der Fertigung und der Pflege der Beziehung zum Kunden.

q
Additive manufacturing

Erleichtert die Personalisierung von Produkten und Prozessen.

q
Artificial intelligence

Trägt zur Steuerung und Optimierung von Prozessen und Produktionslinien bei.

Nehmen Sie am Projekt AVIVA teil und erhalten Sie so Zugang zu den Schlüsselfaktoren der Metallbearbeitungsbranche für Industrie 4.0

EvolucionIndustria-min-1080x675

In dieser vierten industriellen Revolution werden Technologien wie etwa das Internet der Dinge (IoT), Big Data und additive Fertigung metallbearbeitenden Unternehmen ermöglichen, folgende Ziele zu erreichen:

Höhere Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt

Steigerung der strategischen Schnelligkeit der Produktion

Optimierung maschinengestützter Fertigungsprozesse

Effektivere und effizientere Lösungen

Neue Geschäftsmodelle

Zugang zum globalen Markt durch Internationalisierung

Umweltschutz und Gewährleistung der Nachhaltigkeit

Kommen Sie zu unserem nächsten Treffen der Metallbearbeitungsunternehmen und bleiben Sie so beim Thema “Industrie 4.0-Fabrik” auf dem Laufenden